Rückblick auf das Projekt „Schwaigen-Reigen 2013“

Der Wechsel 2013 - Schwaigen der Kühe

Kalender 2013

DANKE FÜRS MITMACHEN!
DANKE FÜRS KOMMEN!


Der

SCHWAIGEN-REIGEN®

erklingt am

Samstag, den 15. Juni 2013

als

„Musik auf den Schwaigen“

 

Organisation: Marktgemeinde Mönichkirchen in Zusammenarbeit mit den „Wiener Alpen

Detailinformationen zu den Hütten und Musikantenanfragen:

Marktgemeinde Mönichkirchen:
Tel. 02649/20925
Fax: 02649/20925-75
E-mail: gemeinde@moenichkirchen.gv.at

Das genaue Programm und die Einteilung der Musik finden Sie hier:

Link zum Programm: „Musik auf den Schwaigen“


Der Tod meines Mannes hat mir die Kraft und den Mut genommen, den „Schwaigen-Reigen“ – in der etablierten Qualität und dem grenzüberschreitenden Umfang – heuer durchzuführen!

Ein Dankeschön allen Musikanten und Hütten, die mein wissenschaftliches Feldforschungsprojekt zum aktuellen Lied- und Musiziergut des gesamten Wechselgebiets seit 2007 unterstützt haben!

Mein „Schwaigen-Reigen“ – punktgenau an der Schnittstelle zwischen Kultur und Natur – mit seinem volksmusikalischen Reichtum im Kraft spendenden Urgestein auf den weit ausladenden, Ruhe verströmenden Almwiesen der Schwaigen, nun eine „grenzüberschreitende“ Tourismusattraktion für das gesamte Wechselgebiet, ist für 2013 abgesagt.

Ein Dankeschön an Alois Reithofer für die logistische Unterstützung, an Josef Kahofer für die Internet-Präsenz, an Binder-Bus St. Lorenzen für den umweltfreundlichen „Shuttle-Bus-Dienst“ aufs Wetterkoglerhaus, die Vorauer Schwaig und die Trahüttenalm, an den NÖ Weidewirtschaftsverband und – last, but not least – an Eva Schödl und Gerda Walli von den „Wiener Alpen“ für die mediale Begleitung!

  Dr. Erika Sieder


Das beeindruckende wissenschaftliche Ergebnis meiner mehrjährigen Feldforschung im gesamten Wechselgebiet wird im COMPA (corpus musicae popularis austriacae)-Band 22*, Enzyklopädie zur Volksmusik in Österreich, im Böhlau-Verlag (mit 3 CDs und Noten) veröffentlicht.

Erika Sieder und Walter Deutsch: „WeXel oder Die Musik einer Landschaft“

Teilband 1

„Das geistliche Lied. Totenbrauch und Leichhüat- / Leichwachtlieder
im Wechselgebiet“.
Am Donnerstag, den 7. November 2013 gab ein Vortrag von Dr. Erika Sieder und Prof.
Walter Deutsch in Stift Vorau, begleitet von Sängerinnen aus Götzendorf, Reinberg und
Vornholz, einen Vorgeschmack auf die Publikation.

Für Kurzbericht und Fotos siehe www.wexel.at.

Sendung im ORF-Landesstudio Steiermark (Franz Putz)
am Freitag, den 22. November 2013, 19 Uhr.

Bericht (Franz Bergmann) und Fotos (Manfred Gößl) auf Radio Dauerwelle on line.

Die Publikation (samt 3 CDs) erscheint im Frühjahr 2014. (Böhlau-Verlag, ca. € 65,-)

  

Teilband 2

„Das weltliche Lied. Almlieder, Jodler, Gstanzl und Tanz“.
Fertigstellung projektiert für 2014/2015.

 

*COMPA-Band 21 „Sammlung Max Rosenzopf“, Red. Walter Deutsch, erscheint ebenfalls in Kürze.

Max Rosenzopf begleitet alljährlich die „Schwaigen-Reigen“-Auftritte der ARGE Volkstanz Steiermark im Alpengasthof Enzian, im Alpengasthof Fernblick, auf dem Hallerhaus und bei FLO & CO.